Bernd Hardekopf, 4. Dan Aikikai Tokyo

  Hauptstraße 102 (Im Innenhof) - 51465 Bergisch Gladbach - Telefon: 0178 - 670 977 7

Aikido ist ein japanisches System von Selbstverteidigungstechniken. Begründet wurde es von Morihei Ueshiba (1883-1969) in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine Wurzeln lassen sich weit in die Tradition der japanischen Kampfkünste (Budo) zurückverfolgen.

Die Bewegungen und Techniken des Aikido sind Methoden der Selbstverteidigung. Mit Hilfe dieser Techniken ist es möglich, die Energie eines Angreifers ins Leere laufen zu lassen bzw. sie gegen den Angreifer zu wenden.

Die Techniken und die Geisteshaltung des Aikido zielen nicht auf Sieg durch körperliche Überlegenheit ab, sondern bewirken eine kontrollierte Beruhigung der Angriffssituation. So wird durch eine nicht-gewaltsame Handlung eine aggressive Situation gemeistert. Zugleich ist Aikido ein System von Bewegungsabläufen, deren Ziel die Weiterentwicklung der persönlichen Lebensenergien (KI) ist.

Durch beharrliches Üben werden eigene und fremde Aggressionen in geschmeidige Bewegung umgeformt.


Mehr ...